Seminar DRAHTSEILE im Haus der Technik Essen

Seminar DRAHTSEILE im Haus der Technik Essen

Seminar „Drahtseile“ im Haus der Technik, Essen

  • 03.03.+04.03.2020
  • 15.09.+16.09.2020

Drahtseile

Zur Einführung gibt es alles Wissenswertes über die Geschichte des Drahtseils. Anschließend werden die Grundlagen und das Seil-ABC vermittelt. Die Herstellung von Drahtseilen, rechnergestützte Drahtseilkonstruktion (mit Vorführung) und die moderne Drahtseilkonstruktionen (Normseile, Spezialseile) werden dargestellt. Die Themen Prüfung von Drahtseilen, Montage und Wartung von Drahtseilen werden intensiv behandelt. Im letzten Teil des Seminars werden die Auswahl der geeigneten Seilkonstruktion und die Auslegung des Seiltriebes nach DIN 15 020 und nach ISO 4308 dargestellt.

 

Zum Thema

Die Veranstaltung wendet sich an Konstrukteure und Betreiber von Kranen und Anlagen, die Seiltriebe drahtseilgerecht dimensionieren und Drahtseile auswählen, montieren oder überwachen müssen. Neben den technischen Grundbegriffen der Drahtseiltechnik werden Seilauswahlkriterien und Maßnahmen zur Verbesserung der Seilstandzeiten erarbeitet. Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung liegt auf der Inspektion von Drahtseilen und der Vermeidung von Drahtseilschäden. Demonstrationen auf einem Rechner ergänzen die Vorträge.

 

Programm

Tag 1: 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Einführung: Wissenswertes über die Geschichte des Drahtseils
  • Grundlagen Drahtseile und Seil-ABC
  • Herstellung von Drahtseilen
  • rechnergestützte Drahtseilkonstruktion (mit Vorführung)
  • Moderne Drahtseilkonstruktionen (Normseile, Spezialseile)

Tag 2: 09:00 bis 17:00 Uhr

  • Die Prüfung von Drahtseilen
  • Darstellung der Seilendverbindungen
  • Die Konfektionierung von Drahtseilen
  • Die Seiltrommel
  • Die Handhabung von Drahtseilen
  • Die Montage von Drahtseilen
  • Die Inspektion von Drahtseilen
  • Die Wartung von Drahtseilen
  • Die Auswahl der geeigneten Seilkonstruktion
  • Die Auslegung des Seiltriebes nach DIN 15 020 und nach ISO 4308
  • Die neue CEN-Norm
  • Drahtseilgerechte Auslegung von Kranen und Anlagen
  • Maßnahmen Verbesserung der Seilstandzeiten
  • Drehungsfreie Drahtseile

 

Zielsetzung

Das Seminar vermittelt sehr praxisbezogen und mit vielen Beispielen die für den Konstrukteur und Betreiber von Kranen und Anlagen erforderlichen Kenntnisse über Drahtseile. Es soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, Krane und Anlagen drahtseilgerecht auszulegen, oder aber für ihre Anwendung die geeigneten Drahtseile auszuwählen und im Betrieb zu überwachen, Seilschäden zu beurteilen und Maßnahmen zur Verbesserung der Seilstandzeiten zu treffen.

 

Teilnehmerkreis

Konstrukteure, Hersteller, Betreiber, Sachverständige und Überwacher/Prüfer von Förderanlagen/-mitteln mit Drahtseilen, Fertigungsleiter und Montageleiter der Hersteller von Kranen, Sicherheitsingenieure, Sicherheitsfachkräfte und Einkäufer des Betreibers von Kranen, Sachverständige und Sachkundige für die Prüfung von Kranen, Unternehmer, Betriebsräte, Sicherheitsfachkräfte, Sicherheitsbeauftragte

Hersteller und Betreiber von Krananlagen, Instandhalter und Umrüster

Vertreter der Unfallversicherungsträger und der Bezirksregierungen/staatlichen Ämter für Arbeitschutz/Gewerbeaufsichtsämter

Anmeldung & Information direkt beim Haus der Technik

 

Leitung:

Dipl.-Ing. Sven Winter, ROTEC GmbH, Stuttgart

Referenten:

Dr.-Ing. Frank Jauch, KranSeil.Engineering – Ingenieurbüro für Seilanwendungstechnik, Memmingen

Dipl.-Ing. Roland Verreet, Ingenieurbüro für Fördertechnik Dipl.-Ing. Roland Verreet, Aachen

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: AGB. AGB

Zurück